Sindbads Reisen im Weltall

Unter diesem Titel ist eine Geschichte von mir in der Anthologie "Wer braucht schon einen Dschinn" erschienen.
Näheres zu diesem Buch gibt es beim Machandel-Verlag zu erfahren. Es kann auch bei amazon bestellt werden.

Hier der Anfang meiner Geschichte:
„Höre nun meine Geschichte lieber Freund, wie es mich auf diesen einsamen Kometen verschlagen hat: Lange Zeit lebte ich glücklich und zufrieden auf dem Planeten Neu-Bagdad. Das Erbe meines Vaters erlaubte es mir jeden Tag mit meinen Freunden zu genießen. Wir erlebten Abenteuer in virtuellen Realitäten, vergnügten uns mit allerlei Spielen, tranken Wein von fernen Welten und speisten die exotischsten Früchte der Galaxis. 
Immer wieder zog es uns zum Raumhafen, wo Frachter von hunderten bewohnter Welten landeten, ihre Güter ausluden und dann wieder, gefüllt mit den besten Produkten Neu-Bagdads starteten. Aus sicherer Ferne betrachteten wir die angeschirrten Düsenwürmer, die uns bei jedem ihrer feurigen Rülpser Angst einflößten."
Werbeanzeigen